Gloria - Gloria

Ohne Verblumen benennen & doch nichts Konkretes sagen. (6/12)

Gloria setzt sich durch eine starke Schlagzeug/Bass Kombination vom Singer/Songwriter-Klischee ab. Durch das Album zieht sich die Tendenz, dass der Gesang eher auf das Schlagzeug, als auf die Melodielinie der Gitarre gesungen ist. Es wirkt erfrischend, ist aber nach zehn Liedern auch genug.

Nicht der übliche Herzschmerz ist das Thema der Songs, sondern mehr ein Gefühl, was auch als dieses jammernde verstanden werden kann, aber keinesfalls muss. Gerade „Gute Nacht bis morgen“ und „Warten“ sind hierfür Beispiele. Die Gitarre wird musikalisch klar in den Hintergrund gestellt. Bei Ohrwürmern, die auch ein gute Laune Gefühl verkörpern, wird von dem monotonen Melodieverlauf mal abgewichen und die klassische Bandbesetzung erkennbar. Hörbar vor allem in „Wie sehr wir leuchten“. Tiefe erlangt das Album durch Stücke wie „Solange Du mich lässt“. Das Schlagzeug imitiert einen Herzschlag mit Aussetzern. Die Stimme von Klaas Heufer-Umlauf wirkt charmant und ehrlich und ist ohne große Hallelemente und ohne Schnörkelei im Gesangsstil im Vordergrund: „Was wenn das jetzt grad dein Herz war, das aufgibt und heißt es ab jetzt ich bin allein und steh für mich?“ Herzstück des Albums ist das Enno Bunger Cover „Regen“. Der Text kommt verspielter daher und konkretisiert keine Situation. „Was soll ich davon halten – ich weiß es nicht genau“. Es wird lauter umgesetzt als von Enno Bunger und bekommt dadurch deutlich mehr Spannung. Statt romantischem Klavier gibt es eine schöne Akustik Gitarre. Was an dem Album unglaublich stört, dass es scheinbar kein Konzept gibt. Die Lieder scheinen willkürlich aufeinander zu folgen. Aus einem melancholischen Gefühl wird man unsanft herausgerissen und kann das schöne am nächsten Lied dadurch nicht unbedingt erkennen.

Anspieltipp

Solange Du mich lässt



Tracklist:

1) Warten: 8/12

2) Gute Nacht bis Morgen: 6/12

3) Zu Vage: 5/12

4) Eigenes Berlin: 7/12

5) Regen: 11/12

6) Heute Du: 3/12

7) Wie sehr wir leuchten: 7/12

8) Solange Du mich lässt: 6/12

9) Endlich kombinieren: 4/12

10) Die Zeit ist um: 7/12